MBSR Kurse, Seminare und Termine

MBSR 8-Wochen-Kurse und Kompaktkurse

Meine MBSR-Kurse sind als Präventionskurse von der Zentralen Prüfstelle der Krankenkassen zertifiziert und werden somit bezuschusst. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

MBSR-8-Wochenkurs

16. April bis 18. Juni 2024
jeweils Dienstag 17:30 – 20 Uhr
Während der Pfingsferien findet kein Kurs statt.

Kursort:
Hochschule für Gestaltung Ulm
Am Hochsträß 8

Kurstermine:
16.4./23.4./30.4./7.5./14.5./4.6./11.6./18.6.2024

Achtsamkeitstag in Stille:
Samstag, 8.6.24 von 9:30 bis 17:00 Uhr

 

Nur noch Warteliste
Erst nach einem Vorgespräch entscheiden Sie sich für oder gegen eine Teilnahme.

Kursgebühr 360,- € inkl. digitales Kursheft und Audiodateien

Kurs wird von Krankenkassen bezuschusst! Nach Beendigung des Kurses erhält jede(r) Teilnehmende eine Bescheinigung zur Vorlage bei der Krankenkasse. (ZPP zertifizierter Kurs)

Ermäßigung bei geringerem Einkommen möglich.

NEU: Wenn sich Ihr Betrieb an profit beteiligt, können Gutscheine eingelöst werden.

 

MBSR-8-Wochenkurs

8.Okt. bis 26. Nov. 2024
jeweils Dienstag 17:30 – 20 Uhr

Kursort:
Hochschule für Gestaltung Ulm
Am Hochsträß 8

Kurstermine:
Dienstag, 08./15./22./29.Okt./05./12./19./26.Nov.24

Achtsamkeitstag in Stille:
Samstag, 16.11.24, 9:30 – 17 Uhr

 

Voranmeldungen möglich

Kursgebühr 360,- € inkl. digitales Kursheft und Audiodateien

Kurs wird von Krankenkassen bezuschusst! Nach Beendigung des Kurses erhält jede(r) Teilnehmende eine Bescheinigung zur Vorlage bei der Krankenkasse. (ZPP zertifizierter Kurs)

Ermäßigung bei geringerem Einkommen möglich.

NEU: Wenn sich Ihr Betrieb an profit beteiligt, können Gutscheine eingelöst werden.


MBSR Kompaktkurs

11.-16. Februar 2024 in der Propstei St. Gerold

Für Kurzenschlossene: es gibt noch freie Plätze!


6 Tage Achtsamkeitstraining
nach Jon Kabat-Zinn

„Ein Herz in Ruhe sieht in allem ein Fest.“
(Indisches Sprichwort)

Dieser Kurs ist eine Zeit, um zur Ruhe zu kommen und sich einmal ganz sich selbst und der Achtsamkeitspraxis zu widmen. In der schönen Propstei St. Gerold im Großen Walsertal finden Sie einen Ort, in dem Sie vom Alltag loslassen können.

Der Kurs ist für Sie geeignet

  • wenn Sie Stress im beruflichen oder privaten Umfeld erleben (hohe Arbeitsbelastung, familiäre Umstände, Krankheit, herausfordernde Lebensereignisse, etc.),
  • wenn Sie lernen möchten, mit Stress gesundheitsbewusster und selbstregulierender umzugehen,
  • wenn Sie sich nach einer Neuorientierung im Leben und mehr innerer Ruhe sehnen.

Das erfahrungsorientierte Seminar „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ basiert auf dem „Mindfulness-Based Stress Reduction Programm“ (MBSR). Dieses Programm wurde Ende der siebziger Jahre in den USA von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn an der Universitätsklinik von Massachusetts entwickelt. Inzwischen belegen zahlreiche wissenschaftliche Studien die Wirksamkeit dieses Programms.

Inhalte: Achtsamkeitsübungen, Achtsame Kommunikation, Erfahrungsaustausch, Kurzvorträge zu stressrelevanten Themen.

Neben den Kurseinheiten gibt es Zeit, die schöne Umgebung der Propstei, den Weg der Stille, den Klostergarten oder das Labyrinth zu genießen sowie sich mit anderen Kursteilnehmer*innen auszutauschen. Der Kompaktkurs eignet sich als Einstieg und zur Vertiefung für all diejenigen, die einen 8-Wochen-MBSR-Kurs nicht so einfach in ihren Alltag integrieren können. Vermittelt werden alle Inhalte des 8-Wochen-MBSR-Kurses.

Den Teilnehmenden werden Audio-Aufnahmen der Übungen (angeleitete Meditationen, Bodyscan, Yoga-Sequenzen) und Kursunterlagen für die Praxis zuhause zur Verfügung gestellt.

Zur Anmeldung gehört ein telefonisches Vorgespräch mit der Kursleitung. Dieses bietet Raum für ein Kennenlernen und die Klärung Ihrer Fragen und Ziele für den Kurs. Bitte kontaktieren Sie gerne vor der Kursanmeldung die Kursleitung per E-Mail (kontakt@mbsr-ulm.de), um einen Termin für das Vorgespräch zu vereinbaren. Danach erfolgt die definitive Anmeldung über die Propstei.

Kursleitung: Evelin Kramer und Prof. Dr. Klaus Kramer
Kursgebühr: 380 €,  zuzüglich Unterkunft und Verpflegung
Kurs wird von Krankenkassen (in Deutschland) bezuschusst! Nach Beendigung des Kurses erhalten Sie eine Bescheinigung zur Vorlage bei der Krankenkasse. ZPP zertifizierter Kurs
Anmeldung/Buchung: erfolgt direkt über die Propstei St. Gerold. Über den Link gelangen Sie zum Kurs.
Für Rückfragen nutzen Sie gerne mein Kontaktformular oder schreiben direkt an kontakt@mbsr-ulm.de
https://www.propstei-stgerold.at/seminare/propstei-eigene-angebote/mbsr-kompaktkurs-event-EC748703-0D67-DF2A-1DAC-0991DBC57522

https://www.propstei-stgerold.at/

Vertiefung der Achtsamkeitspraxis

Achtsamkeitstage in Stille / Kurse mit Übernachtung

Musik – Meditation – Kontemplation
mit
Johann Sebastian Bach

Seminar mit Übernachtung in St. Gerold, Österreich       

Freitag, 22.03.24, 17 Uhr bis Sonntag, 24.03.24, 14 Uhr

„Aus Liebe will mein Heiland sterben“ (Arie aus der Matthäuspassion von J. S. Bach)

Johann Sebastian Bach eröffnet uns durch seine großen Passionen (Johannes- und Matthäus-Passion) einen tiefen Einblick in die Leidensgeschichte Jesu. Berührende Arien regen zu individueller Reflexion und Kontemplation an. In den Chorälen finden wir uns in der Gemeinschaft wieder, die aus der verwandelnden Kraft der Liebe Leid in Hoffnung und Trost zu transformieren vermag.

Zu Beginn der Karwoche möchte dieses Seminar ein Angebot sein, der Bedeutung der Passion Jesu für das eigene Leben näher zu kommen. Im Seminar werden wir Teile aus den Passionen hören, Hintergrundinformationen und formale Strukturen kennenlernen, Musik und Text in Verbindung bringen, einfache Bewegungen dazu erlernen und schließlich im stillen Verweilen kontemplieren.

Wir können uns in die verwandelnde und heilende Kraft von Wort, Musik, Stille einfühlen und uns durch Hören – Verstehen – Meditieren innerlich wie äußerlich bewegen lassen.

Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, lediglich die Freude an der Musik und Offenheit für neue Zugangswege. Meditationserfahrung ist gut, aber nicht Voraussetzung.

Leitung: Evelin Kramer, Dipl.Kirchenmusikerin, MBSR, Kontemplation

Co-Leitung: Elisabeth Fröschle, Studienrätin Musik/Deutsch

Kursgebühr € 190,- zuzügl. Pension und Verpflegung in   der Propstei (Halbpension wird empfohlen, mittags Salatbuffet nach Wunsch, gemeinsames Abendessen)
Anmeldung/Buchung: erfolgt direkt über die Propstei St. Gerold. Über den Link gelangen Sie zum Kurs.
https://www.propstei-stgerold.at/seminare/propstei-eigene-angebote/musik-meditation-kontemplation-event-6CF447E0-48AD-F146-BC6C-102492D52216

Für Rückfragen nutzen Sie gerne mein Kontaktformular oder schreiben direkt an kontakt@mbsr-ulm.de


Beherzt leben

Vertiefungskurs in Ulm            

Termine für 2024 folgen

Donnerstag, 18 – 19:45 Uhr, Ehem. Hochschule für Gestaltung
Am Hochsträß 10, 89073 Ulm


Beherzt leben
heißt, in Verbindung zu sein mit Mut und Mitgefühl.

Beherzt leben heißt,  zu bemerken, wann wir nur noch im Alarm-Modus und damit im Antriebsmodus leben und dass es möglich ist, sich auf die eigenen (selbst-) fürsorgende Qualitäten zu besinnen.

Beherzt leben heißt, die Lebenswirklichkeit wahrzunehmen und anzuerkennen, Gestaltungskompetenzen zu nutzen und der Sehnsucht nach einem sinnerfüllten Leben immer wieder zu folgen.

Dieser Kurs richtet sich an ehemalige Kursteilnehmer und an Menschen, die bereits Meditationserfahrung haben.

Kursleitung: Evelin Kramer, Ulm
Kosten: 120 €
Anmeldung über Kontaktformular


Einfach Sein – Vertiefung der Achtsamkeitspraxis


Do 09.05.24 bis So 12.05.24
Propstei St. Gerold im Gr. Walsertal, Österreich

eintreten – ankommen – durchatmen – loslassen
auftanken …

Von Zeit zu Zeit brauchen wir für unsere Praxis der Meditation, Kontemplation oder Achtsamkeit einen ruhigen Ort, um uns innerlich wieder auf die immerwährende Quelle auszurichten.

Im Alltag verlieren wir leicht die Verbindung zu uns selbst und dieser inneren Quelle, aus der wir Freude, Kraft, Trost, Lebenssinn und Lebensmut schöpfen können. Das Bedürfnis nach Einkehr und Stille, verbunden mit der Suche nach Erfrischung und Stärkung wird deutlich hörbar. Wir sehnen uns nach Ruhe und einem Ort, an dem wir den Automatismen des Alltags entrinnen und uns wieder spüren können.

Die innere Verbundenheit mit dem Urgrund des Seins können wir erleben, indem wir uns in die Stille begeben und bereit sind für Erfahrung und Begegnung.

Inhalte: Sitzmeditation, Yoga, Body-Scan, Gehmeditation auf dem Weg der Stille, Selbsterforschung (Inquiry), Impulsvorträge

Der Kurs richtet sich an Menschen, die ihre Achtsamkeitspraxis vertiefen wollen, bereits einen MBSR Kurs besucht haben oder anderweitig bereits intensivere Meditationserfahrung sammeln konnten.

Kursort: Propstei St. Gerold im Großen Walsertal
Kursleitung: Evelin Kramer und Prof. Dr. med. Klaus Kramer, Ulm
Kosten: Kurs: € 210.– (zzgl. Kosten für Pension und Verpflegung, siehe Homepage der Propstei / Propsteiseminare)

Information und Anmeldung direkt über die Propstei
https://www.propstei-stgerold.at


Die kleine Auszeit / Klostertag

Achtsamkeitstage im Schweigen 2023/2024

Zur Ruhe kommmen, loslassen und neue Kraft für den Alltag schöpfen!

Samstag, 08.06.24, 09:30 – 17:00 Uhr, Kloster Roggenburg

Samstag, 18.11.24, 09:30 – 17:00 Uhr, Ulm HfG

Dieses Angebot richtet sich an aktuelle und ehemalige Kursteilnehmer*innen sowie an Menschen, die über Meditationserfahrung verfügen. Voraussetzung ist die Bereitschaft, sich einen Tag ins Schweigen zu begeben. Angeleitete Meditationen, Yoga-Übungen, Gehmeditation (im Freien), Praxis des Selbstmitgefühls und eine achtsame Mahlzeit (Mitbring-Buffet), führen uns durch diesen Tag des Innehaltens und der Einkehr.

In der Meditation, im achtsamen Yoga, beim Body-Scan, in Begegnungen auf dem «Weg der Stille» sowie durch die Praxis der Selbsterforschung (Inquiry) wollen wir uns zur Quelle begeben, bereits Erfahrenes auffrischen und vertiefen.

Kursort
Ehem. Hochschule für Gestaltung Ulm, Am Hochsträß 8 / Kloster Roggenburg
Kosten: zwischen 30 und 45 € (Selbsteinschätzung) an der HfG, Mitbringbuffet
Kostenfrei für aktuelle Kursteilnehmer*innen 8-Wochen-Kurs.

Info und Anmeldung über  kontakt@mbsr-ulm.de

Refresher-Angebot

(siehe auch „Praxis Meditation“)

Dieses Angebot zur Vertiefung der eigenen Meditationspraxis gibt es Blockweise, viermal im Jahr. Nach Möglichkeit sollte die Teilname an allen vier Terminen eines Blocks eingerichtet werden.
Termine werden immer wieder aktualisiert.
Wenn Du dabei sein möchtest, melde Dich gerne über das Kontaktformular an oder mailto: kontakt@mbsr-ulm.de. Du erhältst dann von mir einen Link. Wir treffen uns auf der Plattform zoom.

Termine:
Block 1 – Meditation am Abend 1. Quartal (wird akualisiert)
Block 2 – Achtsamer Start in die Woche 2. Quartal (wird akualisiert)
Block 3 – Herbst-zeit-lose 3. Quartal (wird akualisiert)
Block 4 – Meditation im Advent (online) Montag, 27.11./ 4.12./ 11.12./18.11.23, 19:30 – 20:30 Uhr


Dieses Angebot ist kostenfrei. Ich freue mich jedoch sehr über deinen Beitrag gegen den Hunger in der Welt über die Plattform ShareTheMeal (World Food Program)

Manche Angebote sind kostenfrei!
Wir freuen uns jedoch sehr über Deinen/Euren Beitrag (auch einen kleinen) gegen den Hunger in der Welt!

Im Jahr 2020 wurde das Welternährungsprogramm (WFP) für seine Arbeit an der Front im Kampf gegen den Hunger in 88 Ländern der Welt mit dem Friedensnobelpreis 2020 geehrt. COVID 19 und der Krieg in der Ukraine haben Menschen noch weiter in den Hunger getrieben. Durch die „ShareTheMeal“-Community kann jeder von uns schnell und einfach seinen Beitrag gegen den Hunger in der Welt leisten. Der Mindestspendenbetrag liegt bei 0,70 €. Dieser Betrag sichert für einen Menschen eine Mahlzeit am Tag.

Klicke einfach auf den Button! DANKE

Weitere Angebote und Sonderformate

Praxis Meditation

Impulse für Deine Meditationspraxis

Meditation im Advent

Herzliche Einladung zur Meditation (online über Zoom)
Montag, 27.11./ 4.12./ 11.12./ 18.11.23, 19:30 – 20:30 Uhr

Wir meditieren gemeinsam über die Plattform zoom. Wenn Du dabei sein möchtest, melde Dich gerne über das Kontaktformular an.

Dieses Angebot ist kostenfrei. Wenn Du etwas weitergeben möchtest, dann kannst Du dich gerne an „mbsr-ulm – gemeinsam gegen den Hunger“ bei ShareTheMeal beteiligen.

ShareTheMeal and join me:
#ShareTheMeal is the world’s first app against hunger. With a tap on your smartphone you can „share the meal“ with a child in need. It costs only 0,70 € to feed one child for a day.

Dieses Angebot ist kostenfrei. Ich freue mich jedoch sehr über deinen Beitrag gegen den Hunger in der Welt! Klicke einfach auf den Button!

MBSR Infoveranstaltungen und Workshop

Derzeit keine aktuellen Termine!
Kontaktieren Sie mich gerne bei Fragen zu Kursinhalt und Kursformat

Die Abende informieren über Inhalte und Ablauf eines 8-Wochen-Kurses zu Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR). Die Teilnehmer*innen bekommen einen praktischen Einblick in das Spektrum des Kurses.
Bequeme Kleidung und eine Wolldecke oder Yoga-Matte wird empfohlen.

Die Teilnahmegebühr von 20 EUR wird bei Teilnahme an einem Kurs auf die Kursgebühr angerechnet.

Anmeldung bitte per Email: kontakt@mbsr-ulm.de Information 0176 56942449

Achtsamkeit in Unternehmen und und am Arbeitsplatz

Planen und realisieren Sie mit uns Ihr firmeninternes Seminar.
Mit MBSR-Trainerin Evelin Kramer sowie
MBSR-Trainer Prof. Dr. Klaus Kramer

Modul A
Achtsamkeitstraining als Grundlagenseminar in Anlehnung
an das MBSR Programm speziell für Unternehmen.
8 Module je 90 Minuten an zwei aufeinanderfolgenden Tagen

Modul B
MBSR 8-Wochen-Kurs
Info-Veranstaltung + 8 Module je 1 ¼ Std. (online) oder 2,5 Std (Präsenz) über 8 Wochen

Modul C
Kick-off Veranstaltung und Workshop als Hinführung zu einem nachhaltigen Achtsamkeitstraining für Mitarbeiter*innen, MBSR 8-Wochen-Kurs

Ziele des Programms:

  • Aufbau von Stressbewältigungs- und Entspannungskompetenz
  • Verbesserung der Stressverarbeitung auf den verschiedenen Ebenen des Stressmanagements
  • Erkennen und Modifizieren von selbstschädigendem Verhalten
  • Entwicklung bzw. Verbesserung der Motivation für ein gesundheitsbewusstes Verhalten
  • Senkung des Erregungsniveaus
  • Stärkung persönlicher Ressourcen zur Stressbewältigung

Inhalt(e) der Maßnahme

  • Erlernen von Übungen zur Entspannung und bewusster Aufmerksamkeitslenkung
  • Erarbeitung von Schwerpunktthemen zur Theorie des Gesundheitsverhaltens
  • Stresstheorie und Strategien zur Stressbewältigung
  • Neurobiologische und evolutionspsychologische Aspekte von Stress
  • Erkenntnisse in Bezug auf die Neuroplastizität
  • Verhaltensstrategie zur Selbstbeobachtung in Alltag
  • Selbstwirksamkeit/Selbstregulation
  • Achtsame/gewaltfreie Kommunikation
  • Umgang mit schwierigen Gefühlen

Mit Achtsamkeit durch die onkologische Erkrankung

Auf den Kopf gestellt – Herausforderung Krebs

Bitte erfragen Sie aktuelle Termine

Kursort: ehem. Hochschule für Gestaltung, Ulm, Am Hochsträß 8

Die Diagnose Krebs kann das bisherige Leben auf den Kopf stellen; ganz persönlich, in Familie und Partnerschaft, auf beruflicher Ebene. Die Erkrankung stellt dich vor, bisher ungeahnte, große Herausforderungen. Du suchst einen Weg für Dich und eine Unterstützung ergänzend zur therapeutischen Intervention.

Die Praxis der Achtsamkeit kann Dir helfen zur Ruhe zu kommen, auf Dich und Deine Bedürfnisse zu hören und im Innehalten Deine eigenen Ressourcen zu spüren. Das gilt für dich genauso wie für Deine Partnerin/Deinen Partner. Es geht darum, sich im Strudel der Ereignisse nicht zu verlieren, sondern gemeinsam einen neuen Weg zu beschreiten und Kraft aus der Stille zu schöpfen.

Dies geschieht in verschiedenen Übungen aus der Achtsamkeitspraxis  wie z.B. BodyScan, Atemmeditation, Gehmeditation, aber auch mit Journaling und Dyadenübungen.

Ich biete in diesem Kurs explizit die Möglichkeit an, diesen mit Partner*in als Paar oder gerne auch allein zu besuchen.

Kursgebühr für Einzelpersonen 180 €, für Paare 300 €

TN-Zahl maximal 12

Kursort: ehemaligen Hochschule für Gestaltung Ulm, Am Hochsträß 8

Alle Kurse sind Krankenkassen zertifiziert (ZPP). Aktuelle Informationen erhalten sie jederzeit über das Kontaktformular oder telefonisch über 0176 56942449